2003 - Das verflixte Klassentreffen

Inhalt:

Die Ehefrau von Landwirt Franz-Josef Holzmeier liest zufällig eines Morgens in der Zeitung von einem Klassentreffen im Nachbarort und ist davon so begeistert, dass sie zusammen mit ihrer Freundin Franziska in ihrem Ort ebenfalls ein solches Fest ausrichten will. 

Dazu sollen auch seinerzeit nach Amerika ausgewanderte "Mädchenschwarm" Johannes und die seit vielen Jahren "verschollene" Schulfreundin Elisabeth eingeladen werden. Dies wollen die Männer mit allen Mitteln verhindern, zumal Franz-Josef seit über 20 Jahren Alimente für Elisabeths uneheliches Kind zahlt, ohne dass seine Frau Amanda davon nur das Geringste weiß. Aber die Männer haben ihre Rechnung ohne die "Frauenpower" gemacht und müssen letzlich Farbe bekennen.

Bis dahin gibt es aber einige Irrungen und Verwirrungen und am Ende ist jemand ganz anderer der Betrogene...

Wer war beteiligt?

 

Spieler:

Franz-Josef Holzmeier - Martin Schwertl

Amanda Holzmeier, Ehefrau - Sandra Schwertl

Markus Holzmeier, Sohn - Armin Bauer

Opa - Georg Nerl

August Brunnhuber, Freund - Andy Güttinger

Franziska Brunnhuber, Ehefrau - Ellen Bäcker

Ferdinand Specht, Postbote - Wolfgang Adlkirchner

Paula Specht, Ehefrau - Marion Fröschle

Johannes Martin, Schulfreund - Bernhard Högl

Elisabeth Martin, Schulfreundin - Petra Rogl

Kathy Martin, Tochter - Susanne Huber

 

Hinter der Bühne:

Regie - Hein Schwertl

Souffleuse - Martha Zenner

Licht / Ton - Joschi Zenner

Maske - Monika Walczok

Bühnenbau - Franz Däubler, Sepp Forster, Wolfgang Kapst,

                        Adi Ragner, Heribert Brunner

Bühnenbild - Dutsch

<---     letztes Jahr                                                                                            nächstes Jahr     --->

Gerne könnt ihr uns auch auf Facebook liken! Wir würden uns freuen! ;)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Matthias Gruber