2002 - Der Onkel aus Texas

Inhalt:

Aufgrund eines unglückseligen Erbschaftsvertrags hat der Huber-Bauer seinem in Amerika lebenden Bruder vorgegaukelt, seine Tochter wäre ein Sohn. Nun möchte der Onkel nach vielen, vielen Jahren seinen Neffen einmal persönlich kennenlernen und kündigt den Besuch seiner Familie auf dem Huber-Hof an.

Da jetzt guter Rat teuer ist, lassen sich die Huber`s etwas einfallen, was zwangsweise zu einigen Schwierigkeiten führt.

Die Großtante und die Hausangestellte sind da leider auch keine Hilfe...

Wer war beteiligt?

 

Spieler:

Josef Huber, Landwirt - Andy Güttinger

Burgl, seine Frau - Marion Fröschle

Katherina, deren Tochter - Tanja Ebinger

Kreszenz, Großtante - Sandra Schwertl

Urschl, Haushaltshilfe - Ellen Bäcker

Ignaz Pimpfinger, Bürgermeister - Wolfgang Adlkirchner

Kunigunde, seine Frau - Regina Frühmorgen

Sebastian, deren Sohn - Martin Schwertl

Thomas, ewiger Student - Klaus Kolbeck

John Hoover, Huber`s Bruder - Georg Nerl

Priscilla, seine Frau - Petra Winter

Barbara-Ann, deren Tochter - Nicole Mühlstein

 

Hinter der Bühne:

Regie - Hein Schwertl

Souffleuse - Martha Zenner

Licht / Ton - Joschi Zenner

Maske - Monika Walczok

Bühnenbau - Franz Däubler, Sepp Forster, Wolfgang Kapst, Adi Ragner

Bühnenbild - Dutsch

<---     letztes Jahr                                                                                            nächstes Jahr     --->

Gerne könnt ihr uns auch auf Facebook liken! Wir würden uns freuen! ;)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Matthias Gruber