Theatergruppe Mirskofen
Theatergruppe Mirskofen

2009 - Der Ehestreik

Inhalt:

Wenn Frauen sich zusammen rotten, ist Gefahr im Verzug: Das müssen auch die leidgeprüften Ehemänner sehr schnell feststellen.

Seitdem die Kellnerin Hanni in der Dorfwirtschaft "Zum Bären" bedient, zieht es die männlichen Dorfbewohner magisch dorthin. Aber dieses rege Interesse führt nicht nur im Hause des frisch verheirateten Peter Schmid zu Unfrieden.

Aus Gründen der weiblichen Solidarität trommelt deshalb die Bürgermeisterin die Frauen des Dorfes zusammen und ruft zum Generalstreik auf. Mit göttlichem Beistand in Form des Dorfpfarrers und eifrig Wein trinkend schmieden die Frauen einen Plan, wie sie ihre Männer wieder an die Leine nehmen können. Dabei schrecken die Damen selbst vor Verleumdung nicht zurück. Als dann die Kellnerin Hanni auch noch im Hause Schmid auftaucht, eskaliert die Situation....

Wer war beteiligt?

 

Spieler:

Schmid Peter - Andy Güttinger

seine Frau Leni - Susanne Huber

Vater Bartl - Martin Schwertl

Mutter Annamirl - Sandra Schwertl

Bürgermeisterin - Ellen Bäcker

Wurzel - Christa Grandlich

Bayerin - Kerstin Zellner

Wimpfingerin - Katrin Ringlstetter

Schubert - Armin Bauer

Göppler - Franz Schwimmer

Bayer - Ralf Ringlstetter

Pfarrer - Gerjet Benditz

Wimpfinger - Klaus Marschner

Hanni - Petra Rogl

 

Hinter der Bühne:

Regie - Hein Schwertl

Souffleuse - Petra Schwaiger

Licht und Ton - Joschi Zenner

Maske - Sabine Wiedemann, Tina Lohn

Requisite - Martina Riedel

Bühnenbau - Heribert Brunner

Kasse - Sandra und Klaus Kolbeck

Bilder:

<---     letztes Jahr                                                                                            nächstes Jahr     --->

Gerne könnt ihr uns auch auf Facebook liken! Wir würden uns freuen! ;)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Matthias Gruber