2017 - Eissidissi in Flintsbach

Komödie in drei Akten von Achim Pöschl

Inhalt:

Der Wirt von Flintsbach, Sepp Moosner, ist in finanziellen Schwierigkeiten. Er muss den Kredit für den erst kürzlich gebauten Saal seines Wirtshauses abbezahlen. Keiner hat bisher den Saal gebucht und die nächste Rate hat er bereits beim Kartenspielen verloren. Natürlich darf Fanny, seine Frau, davon nichts wissen. Doch auch sie hat ihre Geheimnisse: Ein Besuch in einer Männer-Stripshow hat auch ihr Erspartes erheblich dezimiert. Ein Großevent muss her. Wie es der Zufall will, kündigt sich angeblich die weltberühmte Hardrockband AC/DC für einen Auftritt beim Moosner-Wirt an. Doch auch Fanny plant mit Karin eine Veranstaltung im Saal. Jetzt wird’s hektisch – alle begeben sich in den Vorbereitungsstress und fiebern dem großen Tag entgegen, doch es wird turbulent... 

Wer war beteiligt?

 

Spieler:

Andy Güttinger als Sepp Moosner

Ellen Bäcker als Fanny Moosner

Steffi Kapst als Lisa Moosner

Alexandra Rösner als Oma Moosner

Michaela Böschl als Karin

Martin Schwertl als Giagl
Franz Schwimmer als Pfarrer
Mario Feichtgruber als Klaus Fürstner

Matthias Gruber als Jan 

 

Hinter der Bühne:

Regie:                         Martin Schwertl

Souffleuse:               Kathrin Schwertl

Requisite:                  Martina Kirchner

Maske:                       Martha Neumaier, Birgit Gruber

Bühnenbau:             Heribert Brunner, Ferdinand Zsembera

Licht und Ton:         Josef Gruber

Kartenverkauf:        Claudia Gruber, Matthias Gruber

fleißige Helfer:         Klaus Bäcker, Franz Neumaier

 

Bilder:

<---     letztes Jahr                                                                                                   nächstes Jahr     --->

Gerne könnt ihr uns auch auf Facebook liken! Wir würden uns freuen! ;)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Matthias Gruber